Mitteilung des Vorstandes

Liebe Vereinsmitglieder,

leider war die Beteiligung auf der Jahreshauptversammlung sehr gering. Daher möchten wir auf diesem Weg die notwendigen Informationen mit euch teilen.

Wir (Arne, Bastian, Hinrich und Henning) haben beschlossen aus dem Vorstand zurückzutreten. Wir haben nicht mehr die Kapazität, die Vorstandsarbeit für den Verein in der notwendigen Güte auszufüllen. Wir sind in einem Alter, in dem wir durch unseren Job massiv eingebunden sind, die Familienplanung ansteht und man sich bemüht, einen Lebensmittelpunkt zu schaffen. Wir haben uns damals natürlich bewusst für das Ehrenamt entschieden, aber weder das Privatleben noch der Verein dürfen leiden. Beides passiert momentan.
Daher steht unser Entschluss fest, dass wir nach dem Ende der Amtszeit von Henning im Februar 2022 nicht mehr als Vorstand zur Verfügung stehen.

Wir haben schon etliche Mitglieder angesprochen, ob eine Vorstandsarbeit für sie in Frage kommen würde, und haben so Juliett Schinner gefunden, die uns seit einigen Monaten unterstützt. Juliett ist auf der JHV in den Vorstand gewählt worden. Allerdings wird Juliett diese Aufgabe nicht alleine bewältigen können. Der Verein braucht daher dringend weitere Mitglieder, die sich für die Vorstandstätigkeit melden.

Leider ist die Resonanz bisher bei null. Wir müssen uns aber bewusst sein, dass der Verein ohne Vorstand nicht besteht. Die Konsequenz wäre, dass wir den Verein nach unserem Ausscheiden in eine Zwangsverwaltung durch das Vereinsgericht überführen müssten und der Verein nach einer Frist von 6 Monaten abgewickelt werden würde. Dies ist weder in unserem Interesse noch im Interesse der Mitglieder. Daher bitten wir euch: Meldet euch und werdet aktiv. Wenn Interesse besteht oder ihr Ideen habt: Sprecht uns an.

Euer Vorstand