Das Karatedojo Altländer SC goes online und trotzt dem Corona-Lockdown

Leere Sporthallen, kein Präsenztraining – auch im Karatedojo Altländer SC ist derzeit kein normaler Trainingsbetrieb möglich. 

Wenngleich das Karate zu den Individualsportarten zählt, ist der soziale Kontakt zu den Mittrainierenden, wie auch in anderen Sportarten, ein wesentlicher Bestandteil sowohl innerhalb als auch außerhalb des Trainings. 
Unser Karatedojo Altländer SC geht daher nun neue Wege und bietet Online-Trainingseinheiten an. Regelmäßig finden seit Anfang dieses Jahres Trainingseinheiten auf der Internetplattform Zoom statt. 
Die rege Beteiligung zeigt, wie stark der Durst der Sportler nach regelmäßiger Bewegung und Kontakt zu Gleichgesinnten ist. Das Wohnzimmer wird zum Trainingsraum umgebaut, die Webcam installiert, die Meeting-ID eingetippt und schon kann es losgehen. 
Mittlerweile erreichen uns Anfragen von Karatesportlern auch aus anderen Bundesländern, welche stets gerne willkommen sind. 
Vor etwa einem Jahr fast noch undenkbar: Traditionelles Karate wird digital und goes online. 
Unterstützt bei dieser Idee wird unser Karatedojo Altländer SC vom Deutschen JKA-Karate Bund e.V., der in diesem Jahr am 23. Januar 2021 das erste Onlinetraining beim Nationalcoach Thomas Schulze (6. DAN) mit rd. 500 angemeldeten Teilnehmern durchführte.